Posts tagged M3i Zero

M3i Zero für 3DS V4.5.0-10 Update Anleitung

Für das Update sind folgende Materialen benötigt:

M3i Zero
– USB Kabel für Firmware Update
– SD Card Reader
– micro SD Karte
– PC

Software für die M3i Zero

-M3i Zero Kernel–System
-Update-Patch- F_CORE_v4.5.0 und M3GUpdaterPlus_450HW
Hinweise:Für das Update wird eine Konsole mit niedrige Version benötigt.D.h.die Flashkarte kann auf der Konsolen funktionieren.
Anleitung:

1,Formatieren Sie zuerst die SD Karte.

2,Danach wird die obigen Software auf die SD Karte kopiert.

3,Stecken Sie die M3i Zero in eine Konsole, und dann einschalten und klicken Sie die “M3GUpdaterPlus_450HW” .Zwei mal mit “Start” bestätigen.Erscheint “Updating success”.

4,Ausschalten Sie die Konsole und entnehmen die Karte.

5,Schließen Sie die karte und die mitgelieferte USB Kabel an , der kleine Pfeil muss auf der Unterseite vom Modul sein.Das USB Kabel wird nur als Stromversorgung für das Modul benötigt,daher keine USB Hubs ohne Netzgeräte verwenden!Das andere Ende vom Kabel an einem USB Port vom PC anschließen.Die LED leuchtet ungefähr 30 Sekunden.Wenn die LED dauerhaft leuchtet, wird die “F_CORE.DAT” nicht erkannt.

6,Danach kann die Datei “M3GUpdaterPlus_450HW.nds” und “F_CORE.DAT” gelöscht werden, der Ordner “SYSTEM” bleibt auf der SD Karte.

7,Schließlich die M3i Zero in die Konsole stecken und einschalten.

Das Problem “weißes Bildschirm” von R4i-sdhc 3DS gelöst

Das Problem “weißes Bildschirm” kommt manchen Spielern vor, wenn sie ihre R4i-sdhc 3DS mit V1.49b geupdatet haben. Dieses Problem kann gelöst werden. Diese Flashkarte für 3DS ist wieder in Ordnung!

Hardware:

1.NDSLite Konsole (mit dem dsi geht es leider nicht,egal welche Firmware)
2.Eine andere Slot-1 Flashkarte ( M3i Zero, R4i Gold 3DS, Acekard 2i oder Supercard DSTwo )
3.Eine MircoSD Karte
4.MicroSD Kartenleser

Software: FixWhiteScreen3dsv30.nds

Anleitung:

Hier benutze ich Acekard2i.

1.MicroSD Karte im FAT32 formatieren.

2.Die Kernel AKAIO 1.8.9 und das Patch FixWhiteScreen3dsv30 herunterladen und entpacken. Die entpackten Dateien ins Hauptverzeichnis der MicroSD Karte kopieren. Hinweis: Wenn Sie R4i Gold 3DS benutzen, downloaden Wood R4 Kernel.

3.MicroSD Karte in Acekard 2i stecken und dann AK2i in DSLite anstecken. Ins “GAMES” Menü gelangen.

Die Datei “FixWhiteScreen3dsv30.nds” wählen und booten. Folgendes wird angezeigt.

4.Konsole nicht ausschalten. Zugleich Acekard 2i ausnehmen und die defekte R4i sdhc 3DS ohne MicroSD Karte in den DSLite einlegen. Dann die Taste “A” drücken.

5.Das Reparatur-Programm startet. Bei der Reparatur schalten Sie bitte den Power nicht aus.

6.Auf einigen Minuten warten, dann ist es abschlossen. Die R4i sdhc 3ds karte funktioniert wieder. Viel Glück!

M3i Zero F_CORE_v3.0.5 für 3DS v3.0.0-5 veröffentlicht

Diesmal ist es viel schneller. Update-Patch von M3i Zero für 3DS V3.0.0-5 war am 10.Dez.2012 veröffentlicht, drei Tage später nach dem 3DS Firmware-Update. Glückwunsch! M3i Zero kann wieder problemlos auf dem 3DS laufen.

Software:

M3i Zero System
Update-Patch: F_CORE_v3.0.5

Hinweis: Diese Update-Software ist nur für M3i zero GMP-Z003.

Anleitung:

1.Die obigen Software bzw. Kernel und Update-Patch runterladen und entpacken.

2.MicroSD Karte im FAT32 formatieren. Der Ordner “SYSTEM” und die Datei “F_CORE.DAT” auf die oberste Ebene der MicroSD Karte kopieren. Schauen Sie mal das Bild.

3.Die MicroSD Karte in M3i Zero stecken.

4.Das mitgelieferte USB-Kabel in die M3i Karte ein und anschließend das USB-Kabel mit angeschlossener M3 Zero mit anderem Ende an den Computer an.

5.Auf der Rückseite der M3i Zero fängt eine LED an zu blinken, der Flashvorgang läuft.

6.LED blinkt für etwa 30 Sekunden und dann hört auf zu blinken. Viel Erfolg! M3i Zero ist mit 3DS v3.0 kompatibel.

R4i gold 3ds, R4i-sdhc 3DS und Supercard dstwo bei elespiel.com sind direkt mit dem 3ds v3.0 kompatibel und auch bereits vorinstalliert. Einfach einstecken und losgehen! Viel Spaß!

M3i Zero Firmware-Update für DSi 1.4.3 und 3DS 2.1.0-4 veröffentlicht

Endlich kommt es! Firmware-Update für DSi 1.4.3 und 3DS 2.1.0-4 war veröffentlicht. Seit langem hat m3 Team nichts neues herausgegeben. Nun unterstützt M3i Zero DSi V1.4.3 und 3DS V2.1.0-4 perfekt!

Download:
M3i Zero System
M3i_Zero_G003_Update_SH2

Hinweis:
Diese Update-Software ist nur für M3i zero GMP-Z003.

Anleitung:
1.Formatiert die MicroSD Speicherkarte und ladet die aktuelle m3i zero kernel G6&M3DS-R_M74 (oder M3SAKURA_M32) und Update-Firmware M3i_Zero_G003_Update_SH2 von der offiziellen Website herunter.

2.Entpackt die heruntergeladenen Ordner und kopiert die entpackten Dateien SYSTEM und M3GUpdaterPlus_143.nds ins Hauptverzeichnis der MicroSD Karte.

3.Steckt die microSD Karte in die M3i zero ein.

4.Schiebt dann M3i Karte in den NDS/NDS Lite/NDSi/NDSiXL(Firmware muss unter 1.4.3)/3DS.Also für das Update ist eine andere Konsole benötigt, mit der ihr die Karte starten könnt. Vor dem Update ist das Icon auf dem Bildschirm “Chessmaster Ubisoft Entertainment”.

5.Schaltet die Konsole ein.Wähle die File “M3GUpdaterPlus_143.nds”aus und klicke auf [A].

6.Folgt der Anleitung auf dem Bildschirm oder Klicke zweimal auf [start], um das Update zu starten.

7.”Updating success” wird auf dem Bildschirm angezeigt, wenn das Update erfolgreich ist.

8.Nimmt M3i Zero adapter aus den Konsole aus. Diese Karte ist mit 3DS V2.1.0-4 und DSi V1.4.3 kompatibel. Nun ist das Icon verändert, “DORASV”.

Offizielle Reseller: M3i zero kaufen

M3i Zero Firmware V2.0.2 für 3DS V2.0 released

Die meisten 3DS-Besitzer haben bestimmt das neue System-Update durchgeführt. Es ist schon bestätigt, dass M3i Zero neben R4i gold 3DS, R4i-sdhc 3ds, Acekard 2i und Supercard DSTwo 3DS neue Firmware unterstützten kann.

Download:

M3i Zero System Software

M3i Zero GMP-Z003 firmware Update  M3GUpdaterPlus_142.nds

Hinweis:
1.Diese Update-Software unterstüzt nur die M3i Zero GMP-2003.
2.Wenn Sie diese Upgrade Paket benutzen, ist "M3i Zero Core data file V1.7.2" Upgrade unbenötigt, aber neue Version.
3.Ein NDS/NDS Lite/NDSi/NDSiXL ist benötigt, um das Update durchzuführen.

Befolgen Sie die unterstehende Anleitung!

1.Formatiert die MicroSD Speicherkarte und ladet die aktuellste Firmware M3i Zero V2.0.2 und System V4.9a X für M3i Zero von der offiziellen Website herunter.
2.Entpackt die heruntergeladene Ordner und kopiert die entpackten Ordner und Dateien (system Folder und F-Core.dat) ins Hauptverzeichnis der MicroSD Karte.
3.Steckt die microSD Karte in die M3i zero ein.
4.Steckt dann M3i Zero in den NDS/NDS Lite/NDSi/NDSiXL.
5.Schaltet die Konsole ein.Wähle die File "M3GUpdaterPlus_142.nds"aus und klicke auf [A].
6.Folgt der Anleitung auf dem Bildschirm oder Klicke zweimal auf [start], um das Update zu starten.
7."Updating success" wird auf dem Bildschirm angezeigt, wenn das Update erfolgreich ist.
8.Nimmt M3i Zero adapter aus den Konsole aus. Diese Karte ist mit 3DS V2.0 kompatibel.

Erste 3DS Spiel-Roms aus

Vor einem Monat verbreitete sich das Gerücht, dass ein Teil der 3DS-Spiele bald gedumpt werden.

Endlich kommen die News. Es wurde berichtet, dass 3DS Games Super Monkey Ball 3D und Tom Clancy's Ghost Recon Shadow Wars gedumpt sind.Ob dies den Tatsachen entspricht, ist unklar. Dabei sollen die Roms 256MB oder 2048Mbit groß sein. was zu Anfang wohl sehr ernüchternd erscheint. Die Releasegruppe LGC ist schon in der Vergangenheit für DS und DSi Dumps bekannt sein, was viele an die Echtheit der Dumps glauben läßt. Aber wie die Gruppe die Dumps von Ihren 3DS Modulen gezogen haben, ist ebenfalls nicht bekannt.

Super_Monkey_Ball_3D_EUR_3DS-LGC

Tom_Clancys_Ghost_Recon_Shadow_Wars_EUR_3DS-LGC

Wegen fehlender kompatible Flashkarten gibt es momentan noch keine Möglichkeiten,die .3ds dateien auf einer Flashkarte abzuspielen. Mit Acekard 2i oder M3i zero kann man zurzeit nur DS-Spiele auf dem 3DS spielen.Wann die geeigenete Flashkarten zum 3DS-Spiele erscheinen, um Sicherheitskopien anzufertigen, kann im Moment keiner sagen.

Quelle: GBA Temp

3DS v1.1.0-1 und DSi v1.4.2 Flashkarte Kompatibilitätsliste

Seit 26.März ist Nintendo 3DS auf dem Markt. Danach sind Firmware für 3DS aus verschiedene Flashkarte Teams veröffentlich. Nun kann viele Karte auf dem 3DS einwandfrei funktionieren. Aber Sie unterstützen nur DS-Modus.

Nintendo hat DSi v1.4.2 herausgebracht, was die meisten vorhandene Flashkarten blockiert. Aber Update-Patch für DSi v1.4.2 aus jeweiliger Team ist aus.

Im folgenden ist eine Übersicht der Kompatibilitätsliste.

3DS Kompatibilitätsliste

r4i gold 3ds
r4i-sdhc 3ds
M3i zero
Acekard 2i
Supercard dstwo
EZ-Flash Vi
EX4ds
iSmart ds

DSi V1.4.2 Kompatibilitätsliste

r4i-sdhc V1.4.2
r4i gold
r4i gold 3ds flashcard
Supercard (Supercard DS ONEi and Supercard DSTwo)
M3i zero
iSmart mm

Beide unterstützt

R4i gold 3ds
Supercard dstwo
M3i zero

M3i Zero F-Core 1.8.2 für dsi 1.4.2 released

M3i Zero F-Core 1.8.2 für dsi 1.4.2 ist schon released. Jetzt kann M3i Zero auch mit DSi v1.4.2 kompatibel.

Download:
M3i Zero F-Core 1.8.2
System V4.9a X für M3i Zero

M3i Zero Core data file V1.8.2

1.Unterstützt M3i Zero Model: GMP-Z003 & old Models;
2.Unterstützt 3DS Japanese firmware Ver. 1.1.0-1J;
Unterstützt 3DS USA firmware Ver. 1.1.0-1U;
Unterstützt 3DS European firmware Ver. 1.1.0-1E;
Unterstützt iDSi Chinese firmware V1.4.2C;
Unterstützt NDSi/NDSi LL Japanese firmware V1.4.2J;
Unterstützt NDSi/NDSi XL American firmware V1.4.2U;
Unterstützt NDSi/NDSi XL European firmware V1.4.2E.

Anleitung:

1.Formatiert die MicroSD Speicherkarte und ladt die aktuellste Kernel M3i Zero F-Core 1.8.2 und System V4.9a X für M3i Zero von der offiziellen Website herunter.
2.Entpackt die heruntergeladene Ordner und kopiert die entpackten Ordner und Dateien (system Folder und F-Core.dat) in das Hauptverzeichnis der MicroSD Karte.
3.Steckt die microSD Speicherkarte in die M3i Adapter ein.
4.Steckt dann das mitgelieferte USB-Kabel in die M3i Zero ein.
5.Schließt das USB-Kabel mit angeschlossener M3i Zero jetzt mit anderem Ende an einen Computer an.
6.Auf der Rückseite der M3i Zero fängt eine LED an zu blinken, der Flashvorgang läuft.
7.LED blinkt für etwa 30 Sekunden und dann hört auf zu blinken.Erfolg.Die Karte ist mit DSi v1.4.2 kompatibel.

M3i Zero F_CORE.DAT für Nintendo 3DS

Eine neue F_CORE.DAT File für M3i Zero Modul wurde veröffentlicht.Diese File macht es möglich,dass M3i zero auf dem Japanischen Nintendo 3DS funktioniert.Ob sie 3DS von europäischer und Amerikanischer Version unterstützt,ist noch nicht zu bestätigen.

Download: M3i Zero F_CORE.DAT

Change log (v1.7.2):
1.Unterstützt M3i Zero Model:GMP-Z003;
2.Unterstützt 3DS Japanische Firmware Ver.1.0.0-0J(DS-Modus)
Unterstützt NDSi Chinesische Firmware V1.4.2C;
Unterstützt NDSi/NDSi LL Japanische Firmware V1.4.1J;
Unterstützt NDSi/NDSi XL Americanische Firmware V1.4.1U;

Anleitung:
1.kopiert die heruntergeladene M3GUpdaterPlus_142.nds File in der MicroSD Speicherkarte.

2.Steckt die MicroSD karte in M3i zero Adapter ein.

3.Legt M3i zero in den DS und DSi ein.Startet M3Sakura oder TouchPod System.

4.Startet die M3GUpdaterPlus_142.nds File unter Game-Funktion von M3Sakura oder TouchPod System.

5.Drückt zweimal Start-Taste.M3i Zero Firmware updating.

 Hinweis:Da die Kernhardware bei diesem Firmware-Update geändert wird,bitte achtet darauf, dass DS/DSi nicht geschüttelt wird.
  SW Erasing…(von 0 bis 100.0%,M3i Zero LED leuchtet dauerhauft.)
  SW Writing…(von 0 bis 100.0%,LED leuchtet nicht.)
  SW Verifying…(von 0 bis 100.0%,LED leuchtet nicht.)
  HW Erasing…(von 0 bis 100.0%,LED blinkt.)
  HW Verifying…(von 0 bis 100.0%,LED leuchtet nicht.)

Upgrade fertig: Updating sucess.
Ihr brauchtet LED von M3i Modul nicht zu beobachten.

6.Schaltet den Power von NDS / NDSi aus.M3i Zero GMP-Z003 läuft auf dem N3DS.

M3i Zero für DS/DSL/DSi Review

M3i Zero ist eine Flashkarte,die auf dem Nintendo DS,DSLite, DSi und DSiXL funktionieren kann.Die Hersteller-Website ist www.m3adapter.com. Dort kann man die aktuelle Software für die Karte herunterladen.

Eigenschaften:

– unterstützt die Echtzeit-Speicherfunktion (Speichern & Laden Sie immer und überall)
– unterstützt mehrsprachige System (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Holländisch, Koreanisch und Thai)
– extrem einfach zu benutzen: Plug & Play
– unterstützt Micro SDHC Spezifikation, unterstützung von Karten mit hoher Kapazität (4GB, 8GB, 16GB, 32GB)
– Super Cheat Funktion
– komplett Action Replay unterstützende Engine
– einzelne Cheat-Dateien ladbar (xml, cht, dht, dat-R4-Format)
– unterstützt Software-Reset
– unterstützt Slow Motion
– automatisches Erkennen und Erstellen von Game-Save Dateien
– exzellenter Homebrew Support
– integrierte Moonshell 2.0 Version
– unterstützt Download Play
– unterstützt Rumble Pack, GBA Expansionspack und DS Browser
– unterstützt 4-stufige Helligkeitseinstellung
– keine Batterie benötigt
– DirectBoot: unterstützt das direkte Booten von Anwendungen
– komplette Touchscreen und Tastenbedienung der Oberfläche
– Abspielen von mp3, OGG, DSM, GBM Filmen
– E-Book Funktion, unterstützt direkt Word/TXT Dateien
– Bildbetrachterfunktion: BMP, JPG, GIF, PNG
– eingebauter PDA (Weltzeit, Memo, Notizen, Telefonbuch, Taschenrechner)
– unterstützt den Schlaf-Modus des DS

Lieferumfang:
* 1 M3i Zero
* 1 MicroSD Kartenleser
* 1 Firmware Update Stromversorgungskabel (USB)

Bedingungsanleitung:

A.Firmware auf M3i Zero flashen
Die M3i Zero wird leer ausgeliefert! DS, DS Lite und DSi Konsole erkennen eine neue M3i Zero zunächst nicht. Deswegen muss zuerst die Firmware auf die M3i Zero geflasht werden.
1. die Datei "Core for M3i Zero" (z.B. "F_CORE.ZIP") von der Hersteller-Webseite herunterladen und die heruntergeladene ZIP-Datei entpacken. Es ist dort eine Datei "F-CORE.DAT" enthalten.
2. diese "F-CORE.DAT" Datei auf Ihre microSD Speicherkarte kopieren (in Hauptordner). Ein USB Kartenleser wird mit der M3i Zero mitgeliefert
3. die microSD Speicherkarte mit "F_CORE.DAT" in die M3i Zero einstecken
4. das mitgelieferte USB-Kabel in die M3i Zero einstecken .
5. das USB-Kabel mit angeschlossener M3i Zero jetzt mit anderem Ende an einen Computer anschließen
6. auf der Rückseite der M3i Zero fängt eine LED an zu blinken, der Flashvorgang läuft
7. sobald die LED aufhört zu blinken, ist der Flashvorgang abgeschlossen! Karte ist betriebsbereit!

B.Firmware installieren
Die DS / DSi Konsole soll nun die M3i Zero erkennen. Ohne Firmware auf der microSD Speicherkarte startet die M3i Zero jedoch nicht.
1. das Betriebsystem "System for M3i Zero" (z.B. "G6&M3DS-R_M57.zip") von der Hersteller-Webseite herunterladen
2. die heruntergeladene Datei entpacken. Es wird der Ordner "SYSTEM" in der heruntergeladenen ZIP-Datei benötigt.
3. den aus der ZIP-Datei entpackten Ordner "SYSTEM" auf eine microSD Speicherkarte kopieren (ins Hauptverzeichnis, z.B. E:\SYSTEM).
4. im Hauptverzeichnis auf der microSD Speicherkarte muss also der Ordner "SYSTEM" existieren, man kann noch weitere Ordner anlegen "MUSIK", "VIDEO" und "NDS" für Spiele und Homebrew
5. die microSD Speicherkarte nun in die M3i Zero einstecken
6. die M3i Zero sollte jetzt auf einem DS / DSi starten

Pro und Contra:

::-plus-:: DS-Unabhängiges Firmware Update möglich
::-plus-:: Gute ROM Kompatibilität
::-plus-:: Eingebauter Organizer
::-plus-:: Dual-GUI möglich (TouchPod und Sakura)
::-plus-:: Cheat Modus und Echtzeit-Speichern
::-plus-:: Integrierter Slot-2 Support für M3-Team Karten
::-plus-:: Wiedergabe von Musik, Filme, Ebooks
::-plus-:: Stabiler MicroSD Leser

::-minus-:: USB Spannungsversorgung billig, leicht "kaputt-bar"
::-minus-:: Mangelhafte Verarbeitung vom Gehäuse
::-minus-:: Touchpod Menü schmiert manchmal beim booten ab

Go to Top