M3DS Real/M3i Zero

Was ist der Unterschied zwischen Kernel und Firmware? ( Für alle Flashkarten geeignet)

Wenn Sie ein Anfänger von Nintendo Flashkarte sind, treffen Sie unbedingt die folgende Problem: Wad ist System-Kernel und System-Firmware? Was ist der Untershied dazwischen? Angesichts dieser Situation bietet das elespiel Team für Neulings die folgende Erzählung:

sie_brauchen_02

Die NDS entsprechende Kenntnis:

Konsole-System: Das meint System von Flashkarten nicht, sondern nds/3ds Konsole’s System. Der Spieler können die System-Version von ihrer Konsole bei der “Settings” selbst nachsehen, wie das folgende Bild:

7.1.0-15

Der Hersteller update die Konsole’s System unreglemäßig, um auf die allgemeinen Flashkarten zu stoßen. Das ist auch Grund, warum wir brauchen, die Flashkarte’s Firmware zu updaten.

Flashkarte: Kernel ist von Hersteller hergestellte Software, damit kann die Flashkarte .nds Spieler gegangen, Cheat Funktion, Musik, Video-Player usw benutzt werden. Ohne Kernle kann die Falshkarte nicht laufen, natürlich werden diese Funktionen auch nicht funktionieren. Doch, wenn Sie die originale Spiele abspielen, ist die Kernel nicht notwendig, weil Sie die Flashkarten gar nicht brauchen.

Firmware: Weil Nintendo Hersteller das System von nds/3ds unregelmäíg update, brauchen wir die Firmware von Flashkarte zu updaten, damit kann die Flashkarte problemlos auf der neusten System-Version gehen. Wenn Sie Ihr Konsole-System vor der Update von Flashkarte updaten, wird Ihre Flashkarten nicht mehr normal laufen. Deshalb müssen wir den Anfänger draun erinnern, bevor Sie das Konsole-System updaten, sollen Sie die Firmware von Flashkarten zum Ersten updaten! Sonst funktioniert die Flashkarte nicht mehr. Wie sollen wir die Firmware updaten? Wie z.B. Über Supercard DSTWO kann der Spieler diese Anleitung lesen:Wie sollen man die DSTWO Karte auf 3DS V6.1.0-X updaten?, die andere Flashkarte ist auch.

Kernel: Wie gesagt, Kernel ist eine Software, um die Program auf der Konsole funktionieren zu lassen. Der Spieler kann die neuste aktuellste Kernel bei der Flashkarte’s offziellen Hersteller-Website unterladen. Die Bedienung ist einfach, die Kernel unterladen, entpacken, dann kopieren Sie die Dateien und die Spiele in Hauptverzeichnis von SD Karte, stecken Sie die Flashkaten in Konsole ein und schalten Sie die Konsole an, dann läuft es.

Eine kurze Zusammenfassung:

  1. Wenn Sie e-Shop von Nintendo besuchen, updaten Sie die neuste Firmware von Flashkarte, weil e-Shop Funktion die neuste 3DS System-Version benötigt.
  2. Wenn Sie nur NDS Spiele spielen wollen, können Sie das 3DS System nicht updaten, keine Firmware wird auch benötigt.
  3. Wenn Sie die neuste NDS Spiele spielen möchten, bitte laden Sie die aktuellste Kernel unter.

Wir hoffen, Ihnen zu helfen. Wenn Sie andere Fragen über Flashkarten haben, können Sir mit uns sale@elespiel.com kontaktieren, wir werden unsere Beste machen.

M3i Zero F_CORE_v3.0.5 für 3DS v3.0.0-5 veröffentlicht

Diesmal ist es viel schneller. Update-Patch von M3i Zero für 3DS V3.0.0-5 war am 10.Dez.2012 veröffentlicht, drei Tage später nach dem 3DS Firmware-Update. Glückwunsch! M3i Zero kann wieder problemlos auf dem 3DS laufen.

Software:

M3i Zero System
Update-Patch: F_CORE_v3.0.5

Hinweis: Diese Update-Software ist nur für M3i zero GMP-Z003.

Anleitung:

1.Die obigen Software bzw. Kernel und Update-Patch runterladen und entpacken.

2.MicroSD Karte im FAT32 formatieren. Der Ordner “SYSTEM” und die Datei “F_CORE.DAT” auf die oberste Ebene der MicroSD Karte kopieren. Schauen Sie mal das Bild.

3.Die MicroSD Karte in M3i Zero stecken.

4.Das mitgelieferte USB-Kabel in die M3i Karte ein und anschließend das USB-Kabel mit angeschlossener M3 Zero mit anderem Ende an den Computer an.

5.Auf der Rückseite der M3i Zero fängt eine LED an zu blinken, der Flashvorgang läuft.

6.LED blinkt für etwa 30 Sekunden und dann hört auf zu blinken. Viel Erfolg! M3i Zero ist mit 3DS v3.0 kompatibel.

R4i gold 3ds, R4i-sdhc 3DS und Supercard dstwo bei elespiel.com sind direkt mit dem 3ds v3.0 kompatibel und auch bereits vorinstalliert. Einfach einstecken und losgehen! Viel Spaß!

M3i Zero Firmware-Update für DSi 1.4.3 und 3DS 2.1.0-4 veröffentlicht

Endlich kommt es! Firmware-Update für DSi 1.4.3 und 3DS 2.1.0-4 war veröffentlicht. Seit langem hat m3 Team nichts neues herausgegeben. Nun unterstützt M3i Zero DSi V1.4.3 und 3DS V2.1.0-4 perfekt!

Download:
M3i Zero System
M3i_Zero_G003_Update_SH2

Hinweis:
Diese Update-Software ist nur für M3i zero GMP-Z003.

Anleitung:
1.Formatiert die MicroSD Speicherkarte und ladet die aktuelle m3i zero kernel G6&M3DS-R_M74 (oder M3SAKURA_M32) und Update-Firmware M3i_Zero_G003_Update_SH2 von der offiziellen Website herunter.

2.Entpackt die heruntergeladenen Ordner und kopiert die entpackten Dateien SYSTEM und M3GUpdaterPlus_143.nds ins Hauptverzeichnis der MicroSD Karte.

3.Steckt die microSD Karte in die M3i zero ein.

4.Schiebt dann M3i Karte in den NDS/NDS Lite/NDSi/NDSiXL(Firmware muss unter 1.4.3)/3DS.Also für das Update ist eine andere Konsole benötigt, mit der ihr die Karte starten könnt. Vor dem Update ist das Icon auf dem Bildschirm “Chessmaster Ubisoft Entertainment”.

5.Schaltet die Konsole ein.Wähle die File “M3GUpdaterPlus_143.nds”aus und klicke auf [A].

6.Folgt der Anleitung auf dem Bildschirm oder Klicke zweimal auf [start], um das Update zu starten.

7.”Updating success” wird auf dem Bildschirm angezeigt, wenn das Update erfolgreich ist.

8.Nimmt M3i Zero adapter aus den Konsole aus. Diese Karte ist mit 3DS V2.1.0-4 und DSi V1.4.3 kompatibel. Nun ist das Icon verändert, “DORASV”.

Offizielle Reseller: M3i zero kaufen

M3i Zero Firmware V2.0.2 für 3DS V2.0 released

Die meisten 3DS-Besitzer haben bestimmt das neue System-Update durchgeführt. Es ist schon bestätigt, dass M3i Zero neben R4i gold 3DS, R4i-sdhc 3ds, Acekard 2i und Supercard DSTwo 3DS neue Firmware unterstützten kann.

Download:

M3i Zero System Software

M3i Zero GMP-Z003 firmware Update  M3GUpdaterPlus_142.nds

Hinweis:
1.Diese Update-Software unterstüzt nur die M3i Zero GMP-2003.
2.Wenn Sie diese Upgrade Paket benutzen, ist "M3i Zero Core data file V1.7.2" Upgrade unbenötigt, aber neue Version.
3.Ein NDS/NDS Lite/NDSi/NDSiXL ist benötigt, um das Update durchzuführen.

Befolgen Sie die unterstehende Anleitung!

1.Formatiert die MicroSD Speicherkarte und ladet die aktuellste Firmware M3i Zero V2.0.2 und System V4.9a X für M3i Zero von der offiziellen Website herunter.
2.Entpackt die heruntergeladene Ordner und kopiert die entpackten Ordner und Dateien (system Folder und F-Core.dat) ins Hauptverzeichnis der MicroSD Karte.
3.Steckt die microSD Karte in die M3i zero ein.
4.Steckt dann M3i Zero in den NDS/NDS Lite/NDSi/NDSiXL.
5.Schaltet die Konsole ein.Wähle die File "M3GUpdaterPlus_142.nds"aus und klicke auf [A].
6.Folgt der Anleitung auf dem Bildschirm oder Klicke zweimal auf [start], um das Update zu starten.
7."Updating success" wird auf dem Bildschirm angezeigt, wenn das Update erfolgreich ist.
8.Nimmt M3i Zero adapter aus den Konsole aus. Diese Karte ist mit 3DS V2.0 kompatibel.

M3i Zero F-Core 1.8.2 für dsi 1.4.2 released

M3i Zero F-Core 1.8.2 für dsi 1.4.2 ist schon released. Jetzt kann M3i Zero auch mit DSi v1.4.2 kompatibel.

Download:
M3i Zero F-Core 1.8.2
System V4.9a X für M3i Zero

M3i Zero Core data file V1.8.2

1.Unterstützt M3i Zero Model: GMP-Z003 & old Models;
2.Unterstützt 3DS Japanese firmware Ver. 1.1.0-1J;
Unterstützt 3DS USA firmware Ver. 1.1.0-1U;
Unterstützt 3DS European firmware Ver. 1.1.0-1E;
Unterstützt iDSi Chinese firmware V1.4.2C;
Unterstützt NDSi/NDSi LL Japanese firmware V1.4.2J;
Unterstützt NDSi/NDSi XL American firmware V1.4.2U;
Unterstützt NDSi/NDSi XL European firmware V1.4.2E.

Anleitung:

1.Formatiert die MicroSD Speicherkarte und ladt die aktuellste Kernel M3i Zero F-Core 1.8.2 und System V4.9a X für M3i Zero von der offiziellen Website herunter.
2.Entpackt die heruntergeladene Ordner und kopiert die entpackten Ordner und Dateien (system Folder und F-Core.dat) in das Hauptverzeichnis der MicroSD Karte.
3.Steckt die microSD Speicherkarte in die M3i Adapter ein.
4.Steckt dann das mitgelieferte USB-Kabel in die M3i Zero ein.
5.Schließt das USB-Kabel mit angeschlossener M3i Zero jetzt mit anderem Ende an einen Computer an.
6.Auf der Rückseite der M3i Zero fängt eine LED an zu blinken, der Flashvorgang läuft.
7.LED blinkt für etwa 30 Sekunden und dann hört auf zu blinken.Erfolg.Die Karte ist mit DSi v1.4.2 kompatibel.

M3i Zero F_CORE.DAT für Nintendo 3DS

Eine neue F_CORE.DAT File für M3i Zero Modul wurde veröffentlicht.Diese File macht es möglich,dass M3i zero auf dem Japanischen Nintendo 3DS funktioniert.Ob sie 3DS von europäischer und Amerikanischer Version unterstützt,ist noch nicht zu bestätigen.

Download: M3i Zero F_CORE.DAT

Change log (v1.7.2):
1.Unterstützt M3i Zero Model:GMP-Z003;
2.Unterstützt 3DS Japanische Firmware Ver.1.0.0-0J(DS-Modus)
Unterstützt NDSi Chinesische Firmware V1.4.2C;
Unterstützt NDSi/NDSi LL Japanische Firmware V1.4.1J;
Unterstützt NDSi/NDSi XL Americanische Firmware V1.4.1U;

Anleitung:
1.kopiert die heruntergeladene M3GUpdaterPlus_142.nds File in der MicroSD Speicherkarte.

2.Steckt die MicroSD karte in M3i zero Adapter ein.

3.Legt M3i zero in den DS und DSi ein.Startet M3Sakura oder TouchPod System.

4.Startet die M3GUpdaterPlus_142.nds File unter Game-Funktion von M3Sakura oder TouchPod System.

5.Drückt zweimal Start-Taste.M3i Zero Firmware updating.

 Hinweis:Da die Kernhardware bei diesem Firmware-Update geändert wird,bitte achtet darauf, dass DS/DSi nicht geschüttelt wird.
  SW Erasing…(von 0 bis 100.0%,M3i Zero LED leuchtet dauerhauft.)
  SW Writing…(von 0 bis 100.0%,LED leuchtet nicht.)
  SW Verifying…(von 0 bis 100.0%,LED leuchtet nicht.)
  HW Erasing…(von 0 bis 100.0%,LED blinkt.)
  HW Verifying…(von 0 bis 100.0%,LED leuchtet nicht.)

Upgrade fertig: Updating sucess.
Ihr brauchtet LED von M3i Modul nicht zu beobachten.

6.Schaltet den Power von NDS / NDSi aus.M3i Zero GMP-Z003 läuft auf dem N3DS.

[FAQ]:M3DS Real mit Rumble Pack

Beim Benutzen der M3DS Real kommen viele Probleme vor, biete ich hier die FAQ zum M3Real.Später werden weiterer Information hinzufügt. Hoffentlich kann dies euch ein bisschen helfen.

F1.Kann ich den M3DS Real auch als PassMe/PassCard benutzen?
A1. Ja. Funktioniert mit allen Slot-2 Karten.

F2.Der DS Browser erkennt den RAM im GBA Expansion nicht! Was soll ich tun?
A2. Du musst den DS Browser Patchen. Du findest den Patcher weiter unten auf der Firmwareseite die oben verlinkt ist. Guckt dann unter "DS Browser patcher tool".

F3.Wie groß sind die Savegamedateien?
A3. Die NDS Savegames sind 512KB groß.
Die GBA Savegames sind 128KB groß.

F4.Kann ich mit dem M3 Real Online gehen?
A4.Mit dem M3 Real kann man ganz normal über das game Online gehen. Es gibt keine unterschiede zum Orginalen Game.

F5.Wie funktioniert das mit den Cheats?
A5.Die "cheat.db" kopiert man in den SYSTEM Ordner rein. fertig.
Anwendung:
Wenn Du ein Game ausgewählt hast, klicke oben in der leiste "Mogeln" an. Dort erscheint dann eine Cheatliste, in der du die Cheats anwählen könntest.
Hier lädst du dir die NDS Cheats/Codes herunter: http://poebel.free-speicher1.de/cc/?p=downloads

F6.Nachdem man den M3 Real rausgemacht hat, kann man auch noch normal picto chat machen oder originale spiele reinmachen und zocken ?
A6.Ja, das ist kein Problem.

F7.Wie kann man den Film auf dem M3 Real ansehen? Oder wohin soll man Musik und Bilder kopieren?
A7.1 Erstelle einfach einen Ordner Names Film und kopiere die Filme darein.Filme müssen im .dpg format sein.Falls etwas nicht gefunden wird,einfach immer ins Hauptverzeichnis kopieren, da wird alles gefunden! Dann einfach mit Moonshell oder gbalpha(im real integrierter player) öffnen!
2 Für Musik und Bilder sind gleich.Einfach erstelle einen Ordner Names Musik und einen Names Bilder.

F8.Kann der DS davon eigentlich schaden nehmen?
A8.Normalerweise nicht. es gib nur eine möglichkeit ihn zu schrotten. wenn du homebrew software benutzt, in der ein bricker virus enthalten ist. aber wenn man von seriöse seiten homebrew sachen ladet, kann nichts passieren. Einen überblick über Homebrews gibt es hier:
http://www.homebrewwelt.com/

F9.Würde M3Real beim DSLite abstehen oder sind das einfach nur ds ähnliche Chipkarten die in den Slot1 passen?
A9.Steht nicht ab.

F10.Habe mal eine doofe frage. Diese Module verändern die ihrgendwas direkt am DS? Oder bleiben alle nötigen daten auf dem M3 Modul. Kann man das Modul einfach wieder entfernen und alles ist wieder im Originalzustand oder bleiben das "Schäden" zurück?
A10.1. Nein, sie verändern nichts am modul.
2. Ja, alles bleit auf dem modul(bzw. microSD).
3. Ja, man kann das Modul einfach wieder entfernen.
4. Ja, danach befindet die DS Konsole wieder im "originalzustand".
5. Nein, es bleiben keine Schäden zurück.

F11. Bei den Spielen wird immer gefragt "Do you select the directory?" und es ist dann mehr Zufall, wenn ich ein Spiel zum Start kriege.
A11.Also, am besten einfach die Micro SD Karte noch mal formatieren und alles schritt für schritt neu machen!
1. Formatiere deine micro SD mit FAT 32 (nicht schnellformatierung!).
2. Lade dir die aktuelle M3 Real Firmware runter und entpackst sie auf die micro sd.
3. Starte den M3 Real und schau ob alles funktioniert.
4. Zwei Optionen,
a) es funktioniert nicht.
b) es funktioniert, dann erstellst du im Hauptverzeichnis der MicroSD Karte den Ordner "NDS" und packst da deine Sicherheitskopien(Roms) rein. Dann erstellst du noch weitere ordner, mehr dazu unten!

F12.Das DSOrganize hab ich mir runtergeladen, das findet er aber gar nicht.
A12.Vermutlich machst du den Fehler,den die meisten machen, also du lädst dir DSOrganize runter und entpackst es wieder in das Hauptverzeichnis deiner MicroSD Karte, danach hast du einen Ordner DS Organize, den öffnest du und hast verschiedene Dateien und u.a. auch nochmal den Ordner DS Organize…
Den kopierst du dann und steckst ihn ins Hauptverzeichnis!Dann müsste es funktionieren.

F13.Ich habe Sicherheitskopien auf die Karte kopiert .Die Spiele gehen einwandfrei! Aber wenn ich einzelkartenspiel mit einem Freund über Funk spiele hängt sich von meinem Freund der DS auf und bei mir steht DS datenübertragung fehlgeschlagen oder so ähnlich.
Geht auf dem M3 real überhaupt multiplayer spielen(Einzelkartenspiel,Multikartenspiel).
A13.Das ist so bei der M3. Ds-Downloadgames funktionieren halt net, aber auf der Cyclo (auch eine Flashcard) geht das. Multikartenspiel geht, auch WiFi geht, aber halt nur Ds-Downloadgames halt net.

Probiere das Spiel mal mit Y (oder evtl. mit X, bin mir nicht mehr ganz sicher) anstatt mit A zu starten.

F14.Wie funzt der Softreset?
A14.Den Softreset kannst du einstellen nachdem du ein Spiel ausgewählt hast.
Es gibt 2 Mögliche Kombinationen: L+R+A+B+X und L+R+A+B+Y.
Der Softreset funktioniert nicht bei allen Spielen. Mit zukünftigen Firmwareupdates wird dieser Fehler behoben.

F15.Meine M3 Simply/*andere Flashcards* Savegames funktionieren nicht mit dem M3 Real! Was soll ich tun?
A15.Erstmal Ruhe bewahren. Sichere alle Savegames ab bevor du weiterliest.
Benenne die Endungen der Savegames um. Die gängigste Endung heißt .SAV.
Ändere das ".0" in ".SAV" um. Beispiel: Metroid.0 = Metroid.SAV
Jetzt sollte es funktionieren.

M3i Zero für DS/DSL/DSi Review

M3i Zero ist eine Flashkarte,die auf dem Nintendo DS,DSLite, DSi und DSiXL funktionieren kann.Die Hersteller-Website ist www.m3adapter.com. Dort kann man die aktuelle Software für die Karte herunterladen.

Eigenschaften:

– unterstützt die Echtzeit-Speicherfunktion (Speichern & Laden Sie immer und überall)
– unterstützt mehrsprachige System (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Holländisch, Koreanisch und Thai)
– extrem einfach zu benutzen: Plug & Play
– unterstützt Micro SDHC Spezifikation, unterstützung von Karten mit hoher Kapazität (4GB, 8GB, 16GB, 32GB)
– Super Cheat Funktion
– komplett Action Replay unterstützende Engine
– einzelne Cheat-Dateien ladbar (xml, cht, dht, dat-R4-Format)
– unterstützt Software-Reset
– unterstützt Slow Motion
– automatisches Erkennen und Erstellen von Game-Save Dateien
– exzellenter Homebrew Support
– integrierte Moonshell 2.0 Version
– unterstützt Download Play
– unterstützt Rumble Pack, GBA Expansionspack und DS Browser
– unterstützt 4-stufige Helligkeitseinstellung
– keine Batterie benötigt
– DirectBoot: unterstützt das direkte Booten von Anwendungen
– komplette Touchscreen und Tastenbedienung der Oberfläche
– Abspielen von mp3, OGG, DSM, GBM Filmen
– E-Book Funktion, unterstützt direkt Word/TXT Dateien
– Bildbetrachterfunktion: BMP, JPG, GIF, PNG
– eingebauter PDA (Weltzeit, Memo, Notizen, Telefonbuch, Taschenrechner)
– unterstützt den Schlaf-Modus des DS

Lieferumfang:
* 1 M3i Zero
* 1 MicroSD Kartenleser
* 1 Firmware Update Stromversorgungskabel (USB)

Bedingungsanleitung:

A.Firmware auf M3i Zero flashen
Die M3i Zero wird leer ausgeliefert! DS, DS Lite und DSi Konsole erkennen eine neue M3i Zero zunächst nicht. Deswegen muss zuerst die Firmware auf die M3i Zero geflasht werden.
1. die Datei "Core for M3i Zero" (z.B. "F_CORE.ZIP") von der Hersteller-Webseite herunterladen und die heruntergeladene ZIP-Datei entpacken. Es ist dort eine Datei "F-CORE.DAT" enthalten.
2. diese "F-CORE.DAT" Datei auf Ihre microSD Speicherkarte kopieren (in Hauptordner). Ein USB Kartenleser wird mit der M3i Zero mitgeliefert
3. die microSD Speicherkarte mit "F_CORE.DAT" in die M3i Zero einstecken
4. das mitgelieferte USB-Kabel in die M3i Zero einstecken .
5. das USB-Kabel mit angeschlossener M3i Zero jetzt mit anderem Ende an einen Computer anschließen
6. auf der Rückseite der M3i Zero fängt eine LED an zu blinken, der Flashvorgang läuft
7. sobald die LED aufhört zu blinken, ist der Flashvorgang abgeschlossen! Karte ist betriebsbereit!

B.Firmware installieren
Die DS / DSi Konsole soll nun die M3i Zero erkennen. Ohne Firmware auf der microSD Speicherkarte startet die M3i Zero jedoch nicht.
1. das Betriebsystem "System for M3i Zero" (z.B. "G6&M3DS-R_M57.zip") von der Hersteller-Webseite herunterladen
2. die heruntergeladene Datei entpacken. Es wird der Ordner "SYSTEM" in der heruntergeladenen ZIP-Datei benötigt.
3. den aus der ZIP-Datei entpackten Ordner "SYSTEM" auf eine microSD Speicherkarte kopieren (ins Hauptverzeichnis, z.B. E:\SYSTEM).
4. im Hauptverzeichnis auf der microSD Speicherkarte muss also der Ordner "SYSTEM" existieren, man kann noch weitere Ordner anlegen "MUSIK", "VIDEO" und "NDS" für Spiele und Homebrew
5. die microSD Speicherkarte nun in die M3i Zero einstecken
6. die M3i Zero sollte jetzt auf einem DS / DSi starten

Pro und Contra:

::-plus-:: DS-Unabhängiges Firmware Update möglich
::-plus-:: Gute ROM Kompatibilität
::-plus-:: Eingebauter Organizer
::-plus-:: Dual-GUI möglich (TouchPod und Sakura)
::-plus-:: Cheat Modus und Echtzeit-Speichern
::-plus-:: Integrierter Slot-2 Support für M3-Team Karten
::-plus-:: Wiedergabe von Musik, Filme, Ebooks
::-plus-:: Stabiler MicroSD Leser

::-minus-:: USB Spannungsversorgung billig, leicht "kaputt-bar"
::-minus-:: Mangelhafte Verarbeitung vom Gehäuse
::-minus-:: Touchpod Menü schmiert manchmal beim booten ab

Tutorial von M3 DS Real

offizielle Website: www.m3adapter.com.

Die M3 DS Real ist eine Slot1 Karte für den Nintendo DS und DSLite. Man kann diese Karte wie ein Original Spiel in den Slot 1 der NDS stecken und dann alle darauf gespeicherten Spiele abspielen. Dazu wird eine MicroSD Karte verwendet, die man in die M3 DS Real Karte stecken kann.

Funktionen:
– Sicherheitskopien von Original Spielen anfertigen, dann auf die MicroSD Karte kopieren                                                                                                                                           – aus dem Internet geladene Anwendungen und Spiele auf die MicroSD Karte kopieren und dann mit der NDS und dem M3 DS Real Adapter abspielen
–  MP3 und Ebooks in Form von Textdateien auf den M3 Chip übertragen und dann mit der Nintendo DS abspielen
– ein eigener Media Player (Moonshell) ist dabei.
– Nintendo DS PDA Personal Digital Assistent mit Kalender, Aufgabenverwaltung, Telefonbuch, Taschenrechner, Notizblock

Die M3 Real hat keine eingebauten Speicher. Eine MicroSD Karte wird verwendet, wie man hier sieht.

Eigenschaften:

– 100% kompatibel mit allen Spielen, ein kopiertes Spiel muss nicht gepatcht werden, sondern wird ohne Änderung abgespielt (Clean Dump)
– die MicroSD Karte ist FAT partitioniert so dass man Spiele und Anwendungen mit beliebigen Windows und Linux PCs und mit einem Apple Mac auf die Karte übertragen kann
– Micro SDHC Karte mit Größen bis zu 32GB  unterstützt.
– es werden AR Cheats unterstützt und es gibt eine große Cheats Datenbank
– man kann eigene Cheats als xml, cht oder dht Datei importieren
– besondere Zusatzfunktionen in Spielen werden unterstützt, wie z.B. Slow Motion
– Software Reset Funktion
– die Spielstand Typ wird automatisch erkannt, kann aber auch manuell eingestellt werden
– eigene Anwendungen (Homebrew) werden unterstützt (DLDI auto patcher)
– die Firmware liegt auf der MicroSD Karte und Updates können direkt vom Hersteller heruntergeladen werden.
                                                                                                                                   – eingebaute PassMe Funktion, damit wird der NDS vorgegaukelt dass ein Original Cartridge eingesteckt ist, man benötigt also keine zusätzliche boot card oder passcard
– es lassen sich Slot1-NDS Spiele, Slot2-Gameboy Spiele und Slot2-NDS Spiele booten
– DirectBoot Funktion, ein Spiel kann sofort gestartet werden
– Slot-2 Zusatzkarten werden unterstützt, dazu gehören Rumble Ram, Browser memory und GBA Game Card
– Eigene Software, die über den Touchscreen zu bedienen ist
– NDS-GBA Verbindung funktioniert damit
– MP3, OGG Musik Dateien und DPG / DSM / GBM Filme werden abgespielt
– der NDS kann als Ebook Reader verwendet werden
– der NDS kann nun als digitaler Bilderrahmen verwendet werden (JPG, BMP, GIF und PNG Bilder werden angezeigt)
– viele Sprachen, wie Deutsch, Französisch, Italienisch, Holländisch, Portugiesisch und Spanisch unterstützt
– der DS Stromsparmodus wird unterstützt
– die Helligkeit lässt sich vom Menü aus konfigurieren

Erweiterungen

Die M3 DS Real Backup Lösung besteht nur aus der Slot1-Karte und bietet aber noch die Möglichkeit Zusatzkarten für Slot 2 zu verwenden.

Rumble Pack

GBA expansion Pack 

Das GBA Expansion Pack muss dabei zusätzlich in den Slot2 gesteckt werden und dann kann man beim Start der NDS in der Software den GBA Modus starten und nun die auf der MicroSD Karte gespeicherten GBA Spiele und Anwendungen starten.

Tutorial

Übersicht von M3DS Real

Was ist ein  M3DS Real?

Ein  M3 Real ist ein Backuptool für Nintendo DS und DS Lite. Mit ihm ist es möglich Sicherheitskopien von Spielen, und Homebrews zu spielen.
Einen überblick über Homebrews gibt es hier:
http://www.homebrewwelt.com/

Hier könnt ihr euch ansehen, was so ein M3 Real – Paket alles enthält und was man damit anstellen kann:
http://de.youtube.com/watch?v=L034BgsroWM

Vorteile des  M3 Real kaufs:

· Wenn man 4 Spiele gespielt hat ist der Preis wieder ausgeglichen, und man macht ab da nur noch plus
· Es ist ein Abspielen von Homebrews und Sicherheitskopien möglich
· Kein lästiges wechseln der Spiele
· DS/DS Lite wird multifunktionsfähig (spricht Fotos, Bilder, Videos)
· Spielt alle NDS Roms ab
· Abspielen von GBA Spielen möglich

Nachteile des  M3 Real kaufs:

· Firmware noch unausgereift
· SLOT-2 Erweiterungen passen NUR in den DS Lite
· Etwas weniger Akkulaufzeit als bei Orginalen Spielen. (ca. 30 Minuten weniger.)

Was benötige ich?

· Eines der oben genannten Packs
· Einen PC mit Internet zugriff
· Einen Nintendo DS/DS Lite

Wie man den MicroSD richtig einrichtet:

– Wie bekomme ich die Firmware auf die Speicherkarte?

1. microSD Karte in Kartenleser stecken.
2. An PC anschliessen
3.MicroSD Karte in FAT32 formatieren. (NICHT Schnellformatierung!!)

Jetzt lädst du dir hier die neuste Firmware runter:
http://www.handheldsources.com/M3DS/Download_M3DSR.html

http://www.linfoxdomain.com/nintendo/ds/ hier findet man für fast alle Karten die aktuelle Firmware.

– Jetzt musst du folgendes machen:

Kopiere den SYSTEM Ordner in den Root der Karte. (Hauptverzeichniss),
Erstelle den Ordner NDS,
Erstelle den Ordner GBA (Nur falls du GBA spielen möchtest),
Erstelle den Ordner PDADS (Nur falls du die PDA Funktion nutzen möchtest)
andere Ordner können nach belieben erstellt werden.

Jetzt kopierst du die DS Games in den NDS Ordner, und die GBA Games in den GBA Ordner.
Um die PDA Funktion zu benutzen kopierst du die Dateien von PDADS in den PDADS Ordner.

Wichtig: Um GBA Games spielen zu können brauchst du das GBA Expansions Pack (Im Real Perfect Bundle enthalten!)

Spiele und Homebrews starten

NDS Games startest du über den "NDS" Butten ganz oben links.
GBA Games startest du über den GBA Button nebenan.
Homebrew startest du über den "Speicherkarte" Button. (Neben GBA)
Also einfache Reihenfolge von Links nach Rechts: NDS, GBA, Homebrew, Boot Slot-2 usw…

Das ganze siehst du aber detaillierter in dem Youtube-Video, welches oben angegeben ist.

einige Games die Rumble-Pack kompatibel sind:

Action Loop aka Magnetica
Metroid Prime: Pinball
42 Spieleklassiker aka Club House Games
Mario & Luigi: Partners in Time
Super Princess Peach
Metroid Prime Hunters
Starfox Command
Hotel Dusk: Room 215
Elite Beat Agents
Spyro

Go to Top